BCE 2 – Post Plauen

BC Erlbach 2 – Post Plauen 4 : 3 (0 : 1)
Aufstellung: Techauer, M. – Stock, M.; Wilfert, D.; Stark, L. (74. Adler, M.); Lorbeer, B.; Hildebrand, Ph.; Dasinger, M.; Klinger, A.; Ludwig, F. (46. Volkmer, A.); Pleschke, St. (89. Schmidt, A.); Stark, K. – Torfolge: 0:1 Schwabe, T. (6.); 1:1 Stark, K. (50.); 1:2 Turban, D. (55.); 1:3 Wolfgramm, A. (66.); 2:3 Stark, K. (71.); 3:3 Stark, K. (77.); 4:3 Dasinger, M. (80.) – Gelbe Karte: Pleschke, St. (1.) – Schiedsrichter: Kraus / Kaiser / Eidikis – Zuschauer: 30

Mit großer Moral und kämpferischer Einstellung drehte unsere ersatzgeschwächte 2. Mannschaft in den letzten 20 Min. ein eigendlich schon verloren geglaubtes Spiel gegen Post Plauen. Die Gäste gingen frühzeitig durch Schwabe in Führung, Erlbach kam in der ersten Halbzeit durchaus zu Chancen, der Ball wollte aber nicht ins Plauener Tor. Mit einer schönen Einzelleistung gelang K. Stark nach der Pause der Ausgleich. Die Gäste gingen jedoch durch 2 vermeidbare Treffer erneut in Führung, stellten aber im weiteren Verlauf das Fußballspiel fast vollständig ein. Der BCE kämpfte stark, durch 2 weitere Treffer von Stark und dem Siegtreffer durch Dasinger belohnte sich die Mannschaft an diesem Nachmittag. Nach gefühlt “20”-Jahren, gab es für M. Adler (Disi) ein überraschendes Comeback.

Kommentare sind geschlossen.