BCE – Concordia

BC Erlbach – Concordia Plauen     3 : 1   (2 : 0)
Aufstellung: Seidler, T. – Grehl, Th.; Krukies, K.; Hager, St.; Stark, L. (84. Hildebrand, Ph.); Lehnard, M.; Müller, Ph.; Danis, K.; Lederer, Ph. (74. Opel, M.); Walther, D. (81. Ludwig, F.); Scharschmidt, F. – Bank: Teschauer, M. – Torfolge: 1:0 Lehnard, M. (15.); 2:0 Scharschmidt, F. (23.); 3:0 Lederer, Ph. (55.); 3:1 Wittig, D. (87.) – Gelbe Karte: Lehnard, M. (9.); Gelb-Rote: Hager, St. (BCE, 65.) – – Schiedsrichter: Wohlrab / Kaiser / Jähn – Zuschauer: 75

Mit einem ungefährdeten 3:1-Erfolg über Concordia Plauen behauptete der BCE die Tabellenspitze. Der Gastgeber ging in der 15. Min. durch Lehnard aus Nahdistanz in Führung, dem ging jedoch ein Handspiel des flankenden Erlbacher Spielers voraus. Als Scharschmidt in der 22. Min. zum 2:0 einköpfte, beherrschte in der Folgezeit der BCE eindeutig die Partie. Die Plauener waren mit Abwehraufgaben beschäftigt und ihre beiden Spitzen Zaim und Wittig waren abgemeldet. Die Entscheidung des Spiel dann nach der Pause. Ein Erlbacher Freistoß wird vom Plauener Torwart nach vorn abgewehrt, Lederer ist zur Stelle und trifft zum 3:0. Es wird noch einmal spannend, als der Erlbacher Hager in der 65. Min. mit Gelb-Rot vom Platz geschickt wird. Der Gastgeber spielt aber weiter nach vorn, dabei finden 2 Treffer nach angeblicher Abseitsstellung keine Anerkennung. Die Gäste geben sich nicht auf und kommen wie bereits im Hinspiel durch Wittig zum Ehrentreffer.

BCE – Concordia Plauen 18/19Endstand 3:1

Gepostet von BC Erlbach 1919 e.V. am Sonntag, 28. April 2019

Kommentare sind geschlossen.