BC Erlbach – VfL Reumtengrün    6:0   (6:0)

Aufstellung: Seidler, T. – Grehl, Th.; Krukies, K.; Hager, St. (43. Walther, D.); Todt, D. (72. Pilz, J.); Konschak, T.; Müller, Ph.; Lehnard, M. (72. Hildebrandt, Ph.); Lederer, Ph.; Wild, F.; Scharschmidt, F. – Bank: Dänischen, K.; Teschauer, M. – Torfolge: 1:0 Grehl, Th. (5.); 2:0 Lehnard, M. (15.); 3:0 Müller, Ph. (21.); 4:0 Scharschmidt, F. (26.); 5:0 Hager, St. (30.); 6:0 Wild, F. (40.) – Gelbe Karte: Walther, D. – Schiedsrichter: Strobel / Hörning / Thoß – Zuschauer: 70

Mit 6 stark herausgespielten Treffern stellte der BCE bereits in der 1. Halbzeit gegen überforderte Gäste die Weiche auf Sieg. Den Torreigen eröffnete Grehl in der 5. Min. und Wild beendete ihn in der 40. Min. Dazwischen lagen die weiteren Treffer von Lehnard; Müller; Scharschmidt und Hager. In Halbzeit 2 nahm der Gastgeber den Fuß deutlich vom Gas und die Gäste standen besser in der Abwehr.

BCE – Reumtengrün 18/19Endstand 6:0

Gepostet von BC Erlbach 1919 e.V. am Sonntag, 7. April 2019

Kommentare sind geschlossen.